Tischlerei Roloff - dem Menschen und der Umwelt verpflichtet

Die Verbindung des natürlichen Werkstoffes Holz mit kreativen Ideen, modernster Technik und umweltgerechten Produktionsmethoden gehört zu unserer täglichen Arbeit. Wir gehen auf individuelle Kundenwünsche und ökologische Vorstellungen ein. Von der Planung, über den Einkauf bis hin zur Fertigung – wir sind uns unserer Verantwortung für Mensch und Umwelt bewusst.

 

Holz als Werkstoff – Natürlich ökologisch

Wenn Umweltschutz und wirtschaftliche Interessen verantwortungsbewusst miteinander verknüpft werden, kann den Folgegenerationen eine gesunde Lebensgrundlage gesichert werden. Die Tischlerei Roloff leistet hierzu seinen Beitrag. Kaum ein anderes Baumaterial schneidet unter ökologischen Aspekten besser ab als der nachwachsende Rohstoff Holz; er steht langfristig zur Verfügung. Wer sich mit Holz für Natürlichkeit in den eigenen Räumen entscheidet, den erwartet eine Vielzahl von verschiedenen Holzstrukturen, Holzoberflächen und Holzfarben. Als echter Fachmann in Sachen Holz können wir unseren Kunden eine umfassende Auswahl verschiedener Hölzer anbieten. Wir wissen, für welche Verwendungszwecke sich welches Holz am besten eignet.

 

Rohstoffe sparen bedeutet die Umwelt zu schonen

Mehr denn je ist bei der Verarbeitung von Holz heute ein sparsamer und intelligenter Umgang gefragt. Der überlegte Einsatz dieses Naturproduktes ist in unserer heutigen Zeit eine Selbstverständlichkeit. Das Echtholzfurnier ist ein Beispiel für den sparsamen Umgang mit edlen Hölzern.

 

Pflegeleicht und reparaturfreundlich

Instandhaltung und Pflege erfordert bei Holzmöbeln und Holzprodukten nur einen geringen technischen Aufwand. Voraussetzung ist jedoch eine gute handwerklich fachgerechte Konstruktion, die durch den Schreiner auf jeden Fall gewährleistet ist. Die hohe Qualität der Schreinerprodukte schließt deren Haltbarkeit und Langlebigkeit mit ein. Schreinerarbeiten überdauern Generationen. Selten müssen sie ganz ausgetauscht werden, überarbeiten und ergänzen ist immer möglich. Hierdurch lassen sich Ressourcen und Energie sparen und Abfallmengen reduzieren.

 

Verwendung von Tropenholz

Die Vorteile von Tropenholz liegen vor allem in ihrer Dauerhaftigkeit, ihrer Formstabilität sowie in ihrer besonderen Oberflächenbeschaffenheit. Entscheidend für Tropenholz ist, dass es aus einer nachhaltigen Bewirtschaftung stammt. Hierbei dürfen nicht mehr Hölzer eingeschlagen werden, als nachwächst. Eine zweifelsfreie Herkunftskennzeichnung stellt die Voraussetzung für deren Einsatz dar. Wenn dies gewährleistet ist, können die Hölzer, deren Vorteile in ihrer natürlichen Dauerhaftigkeit, Formstabilität und Oberflächenbeschaffenheit liegen, eingesetzt werden.